Hilfe ein / aus

PAPAcommunity

Samstag, 10 19th

Last update10:18:53 AM

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Rassismus bei Ausschreibungen

Rassismus bei Ausschreibungen 1 Woche 3 Tage her #1

  • bestDad1
  • bestDad1s Avatar
  • OFFLINE
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 35
  • Karma: 0
Tach,

ich arbeite bei einem Bauunternehmen und wir haben bei einer großen Ausschreibung teilgenommen. Ich finde, wir haben sehr gute Chancen, mein Chef aber hat Bedenken. Wir haben nämlich sehr viele Arbeiter ausländischer Abstammung und er glaubt, das könnte uns zum Verhängnis werden, da die Entscheidungsträger ja rassistisch sein könnten.

Hat er da Recht?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Rassismus bei Ausschreibungen 1 Woche 3 Tage her #2

  • Papino
  • Papinos Avatar
  • OFFLINE
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 60
  • Karma: 0
Hi!

Nein, das kann nicht sein, da musst du dir/muss dein Chef sich keine Sorgen machen. Die Entscheidungsträger, wie du sie so schön nennst, müssen bei Entscheidungen über die Auftragsvergabe vorurteilslos handeln, es muss Chancengleichheit herrschen. Lies das doch hier genau nach: www.ibau.de/akademie/glossar/chancengleichheit/

Wie gesagt, da habt ihr nichts zu befürchten, wenn ihr gute Chancen habt, dann wird das keinen Unterschied machen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.548 Sekunden
Aktuelle Seite: Home Forum Papa sein Elternzeit & Elterngeld Rassismus bei Ausschreibungen