Hilfe ein / aus

PAPAcommunity

Sonntag, 05 26th

Last update10:18:53 AM

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Kann man den Bartwuchs natürlich anregen?

Kann man den Bartwuchs natürlich anregen? 11 Monate 2 Wochen her #1

Hallo Zusammen,

mir persönlich steht ein 3-Tage-Bart eigentlich besser. Schon alleine deswegen, weil ich ohne Gesichtsbehaarung wie ein kleiner Junge aussehe. Allerdings ist mein Bartwuchs recht mager. Da ich gelesen habe, dass man den Bartwuchs anregen kann, wollte ich mich hier nun einmal erkundigen, ob das auch so stimmt. Kann mir da jemand weiterhelfen?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Kann man den Bartwuchs natürlich anregen? 11 Monate 2 Wochen her #2

  • RoEderer
  • RoEderers Avatar
  • OFFLINE
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 59
  • Karma: 0
Hello!

Ja, diese Möglichkeiten gibt es schon, allerdings halt eben auch nur in einem begrenzten Rahmen. Du kannst ja mal schauen und dann für dich entscheiden, ob du eine der dort beschriebenen Maßnahmen anwenden möchtest.

Ich kann dein Problem nämlich ziemlich gut nachvollziehen, wenn ich total rasiert bin, dann halten mich die Leute auch für gut 6-8 Jahre jünger. Schau daher doch mal auf der Webseite von MehrBartwuchs vorbei, da bekommst du Tipps für einen besseren Bartwuchs.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Kann man den Bartwuchs natürlich anregen? 11 Monate 2 Wochen her #3

  • Thorsti
  • Thorstis Avatar
  • OFFLINE
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 32
  • Karma: 0
Vielleicht versuchst du mal bestimmte Öle aus dem Drogeriemarkt oder fragst deinen Arzt?

Hilft eine bestimmte Ernährung?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Kann man den Bartwuchs natürlich anregen? 7 Monate 1 Woche her #4

  • Piplica
  • Piplicas Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 114
  • Karma: 0
Moin

Ja gut, durch einen Bart sieht ein Mann halt auch noch einmal männlicher aus.
Wenn man aber keinen angeregten Bartwuchs hat dann kann man dem natürlich auch nach helfen. Wenn man schon in die Drogerie geht, kann man viele Produkte finden - Öle, Balsam, Cremes und vieles mehr.

Vielleicht wäre es auch gut wenn man sich als erstes beraten lässt, so weiß man Bescheid.
Habe ich auch gemacht und mir wurde empfohlen dass ich meinen Bart einmal komplett abrasiere und danach sollen die Haare wohl dicker nach wachsen.

Informiert hatte ich mich dann zu einem passenden Rasierer und habe dann bei haar-profi.net/rasierer-test/ paar Testberichte und verschiedene Modelle gefunden.
Der von Philips hat mir am besten gefallen.

Seitdem ich meinen Bart abrasiert habe, wachsen wirklich die Haare besser nach.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Kann man den Bartwuchs natürlich anregen? 5 Monate 4 Wochen her #5

  • Merlin
  • Merlins Avatar
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 162
  • Karma: 0
hallo
Letzte Änderung: 2 Wochen 1 Tag her von Merlin.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Kann man den Bartwuchs natürlich anregen? 2 Wochen 1 Tag her #6

  • Merlin
  • Merlins Avatar
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 162
  • Karma: 0
Das kann man bestimmt, die Frage ist eben nur wie!
Mein Bruder hatte ein ähnliches Problem und ohne lang darüber nachzudenken hat er sich einfach dazu entschieden eine Barttransplantation zu machen! Ich war erst etwas na ja, erstaunt, aber im Nachhinein finde ich das er die richtige Entscheidung getroffen hat! Er hat jetzt einen tollen Bart. Da könnte man glatt neidisch darauf werden ;)
Er sagt selbst, das er super zufrieden ist und das kann man ihm förmlich auch ansehen...er hat ein ganz anderes, selbstbewusstes auftreten!

Zum Thema Barttransplantation kann man sich dann gerne hier auf hair-clinic-med.de informieren! Hoffe, es hilft weiter?

LG
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.662 Sekunden
Aktuelle Seite: Home Forum Papa sein Sonstiges Kann man den Bartwuchs natürlich anregen?